MScreen Circular

Merkmale

Mogensen MScreen Circular werden überwiegend für hohe Trennschärfen im Mittel- und Grobkornbereich eingesetzt.

Funktionsprinzip

MScreen Circular in Eindecker- oder Doppeldeckerversion sind überkritisch betriebene Siebsysteme, die durch einen Unwuchtmotor in kreisförmige mit- oder wahlweise gegenläufige Schwingungen versetzt werden. Dies bewirkt im Einlaufbereich eine effektive Produktauflockerung bei gleichzeitiger erhöhter Verweilzeit im Auslaufbereich und führt damit zu einer hohen Trennschärfe.

Abnehmbare Verkleidungen und Inspektionsöffnungen ermöglichen eine gute Zugänglichkeit zum Maschineninnenraum, wodurch ein schneller Siebwechsel ermöglicht wird. Durch den mitschwingenden Feingutauslauf entfallen große Materialschurren unterhalb der Maschine. Auslauftrichter und Seitenwände können wunschgemäß mit verschiedenen Schleißschutzauskleidungen versehen werden. Als Siebbeläge stehen alle handelsüblichen Ausführungen in Stahl, Polyurethan oder Gummi zur Verfügung.

Vorteile

  • Eindecker- und Doppeldeckerversion
  • Kompakte Bauweise mit geringer Bauhöhe
  • Staubdichte Ausführung
  • Schneller Siebwechsel
  • Minimaler Wartungsaufwand
  • Arbeitsbreiten zwischen 0,5 m und 1,5 m
  • Sieblängen  zwischen 1,3 m und 2,4 m

Optionen

Motor- und Bremssteuerung

Elektronische Maschinenüberwachung

Integrierte Produktverteilung

Mechanische Siebreinigung

Pneumatische Siebreinigung

Siebspannungsüberwachung

Elektrische Siebdeckbeheizung

Kontakt

Michael Haack

Vertrieb
Mogensen GmbH & Co. KG

+49 4103 8042-89
+49 4103 8042-40

Downloads

Allgaier Process Technology

Tel.: +49 7161 301-175
Fax: +49 7161 34268
process-technology@allgaier-group.com

zum Kontaktformular