Suspensions- und Pastentrockner WS-IB-T

Merkmale

Mit Allgaier Suspensions- und Pastentrocknern können Suspensionen, Lösungen, schwierige Pasten oder feste Filterkuchen homogenisiert, getrocknet und zu Pulvern verarbeitet werden.

Funktionsprinzip

Die durch Düsen verteilte Flüssigkeit wird auf den mit warmer Prozessluft fluidisierten Inertkörpern getrocknet. Dabei wird der Feststoff zuverlässig desagglomeriert und zu feinstem Pulver geformt. Anbackungen werden durch die häufigen Kollisionen der Kugeln minimiert. Der getrocknete Feststoff wird mit der Trocknungsluft ausgetragen und in Hochleistungs-Filteranlagen vom Abluftstrom getrennt.

Besonders geeignet für: Pigmente, Hydroxide, Siliziumdioxid, Chemieabwässer

Vorteile

  • Platzsparend durch geringe Anlagengröße und entsprechend wenig Aufstellfläche
  • Besonders robust gegen Lastschwankungen
  • Erzeugung von agglomeratfreien, homogenen Pulvern
  • Produktion von Trockengut mit guten Fließeigenschaften
  • Pulver mit definierter Korngröße als Endprodukt
  • Durch die fluidisierte, eruptive Kugelfüllung werden auch bei der Trocknung von klebrigen und zähen Pasten Verklebungen und Anbackungen minimiert
  • Explosionsgeschützte Ausführung möglich

Kontakt

Jochen Brenk

Vertrieb
Allgaier Process Technology

+49 (0) 7161 301-5088
+49 (0) 7161 34268

Downloads

Allgaier Process Technology

Tel.: +49 7161 301-175
Fax: +49 7161 34268
process-technology@allgaier.de

zum Kontaktformular