Vibrations-Förderrinnen TR

Merkmale

Die Mogensen Vibrations-Förderrinne TR wird zum Transport und zur Verteilung des Materials eingesetzt, bevor es der Siebmaschine zugeführt wird. Die Technologie der Vibrations-Förderrinne TR wurde den wachsenden Anforderungen der verschiedenen Industriezweige kontinuierlich angepasst und weiterentwickelt. Sie kommt heute in Produktionsstätten auf der ganzen Welt zum Einsatz.

Funktionsprinzip

Die Vibrations-Förderrinne TR wird von 2 Vibrationsmotoren angetrieben, die eine lineare Bewegung erzeugen. Durch diese wird das Material transportiert und verteilt, bevor es der Siebmaschine zugeführt wird.

Sie ist in verschiedenen Längen von 2 m bis 6 m erhältlich. Die Förderrinne hat einen rechteckigen Querschnitt. Dies führt zu einer besseren Verteilung des ankommenden Materials und vereinfacht den Einsatz eines Verschleißschutzes. Die Zahl der Ein- und Auslässe und auch das Design können leicht an andere Maschinen im Prozess angepasst werden.

Vorteile

  • Längen von 2 m bis 6 m lieferbar
  • Flexible Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Design und Form der Ein- und Auslässe
  • Zur Beschickung von 1 oder 2 Siebmaschinen
  • Robuste und betriebssichere Ausführung

Optionen

Motor- und Bremssteuerung

Staubschutzabdeckung

Ausführung in Edelstahl

Verschiedene Maschinenrahmen

Austauschbarer Verschleißschutz

Kontakt

Jonas Jonasson

Vertrieb
Fredrik Mogensen AB

+46 702 24 87 28

Downloads

Allgaier Process Technology

Tel.: +49 7161 301-175
Fax: +49 7161 34268
process-technology@allgaier-group.com

zum Kontaktformular