Heizflächen-Trockner/Kühler WS-HF-T/K

Merkmale

Wirbelschicht-Trockner/Kühler mit integrierten Wärmetauschern (Heiz- oder Kühlflächen) kommen für besonders hohe Feststoff- und Wasserverdampfungsleistungen in der Salz- und Soda-Industrie, Futtermittelindustrie, Lebensmitteltechnik sowie für Kunststoffe zum Einsatz.

Funktionsprinzip

In einer besonders hohen, fluidisierten Feststoffschüttung befinden sich Rohrbündel-Wärmetauscher. Sie ermöglichen während des Prozesses eine ständige Wärmezufuhr oder Wärmeabfuhr. Bei vergleichsweise geringen Luftmengen und relativ niedrigen Temperaturen lassen sich höchste Feststoff- und Wasserverdampfungsleistungen bei minimierten thermischen und elektrischen Energieverbräuchen realisieren.

Besonders geeignet für: Schüttgüter mit nicht zu großer Aufgabefeuchte, gleichmäßiger Körnung und geringer Neigung zur Klumpenbildung (z. B. Salz- und Sodaproduktion, Kartoffelgranulat, Futtermittel)

Vorteile

  • Höchste Wasserverdampfungsleistung/Kühlleistung auf kleinstem Raum
  • Hohe Effizienz auch bei niedrigem Trocknungstemperaturniveau
  • Sehr hoher Wärmeübergang zwischen Wärmetauscherrohr und Wirbelschicht möglich
  • Grobgutaustrag am Ende des Trockners verhindert sehr effektiv mögliche Klumpenansammlungen
  • Verwendung aller üblichen Heizmedien wie Sattdampf, Heißwasser oder Thermalöl 
  • Bis zu 80 % indirekte Wärmezufuhr bzw. -abfuhr dank interner Wärmetauscher; daher sehr kompakte Anlagen mit minimalem Luftbedarf
  • Durch internes Back-Mixing im Trockner können auch Güter mit hoher Anfangsfeuchte getrocknet werden

Kontakt

Jochen Brenk

Vertrieb
Allgaier Process Technology

+49 (0) 7161 301-5088
+49 (0) 7161 34268

Downloads

Allgaier Process Technology

Tel.: +49 7161 301-175
Fax: +49 7161 34268
process-technology@allgaier.de

zum Kontaktformular