Allgaier Trockner TK-D zur Herstellung von Düngemittel für DEUSA | © Allgaier Process Technology 2022
Wie wir unsere Kunden begeistern
Deusa setzt auf ein innovatives Trocknersystem zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit und Reduzierung von Emissionen bei der Herstellung von Düngemittel

Deusa setzt auf innovatives Trocknersystem zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit und Reduzierung von Emissionen bei der Herstellung von Düngemittel

Der Kunde

  • DEUSA International GmbH ist ein traditionsreiches Kaliunternehmen, das mit umfangreichen Forschungsprojekten innovative Produkte liefert und erfolgreich neue Märkte erschließt.

Die Herausforderung

  • Integration der Trocknungsanlage innerhalb einer bestehenden Produktionsanlage bei laufendem Betrieb.
  • Traditionell gewonnenes Kaliumchlorid mit hoher Restfeuchte muss materialschonend entwässert werden.
  • Hochwertiges und feines Endprodukt ist im warmen Zustand nicht lagerfähig. Die Lagerfähigkeit des wertvollen Endproduktes muss sichergestellt werden, um eine Klumpenbildung zu vermeiden.
  • Steigerung der Energieeffizienz und Reduktion der Emissionen unter Berücksichtigung ökologischer Vorgaben.

Die Lösung

  • Um den Anforderungen des Kunden gerecht zu werden wurde der Trommeltrockner TK-D gewählt, welcher ein schonendes Entwässerungsverfahren und eine hohe Produktlagerfähigkeit sicherstellt.
  • Der Trommeltrockner TK-D verfügt über eine ausgeklügelte Kombination spezieller Reinigungssysteme. Diese reduziert Anbackungen in der Trommel, sichert einen reibungslosen Anlagenbetrieb und garantiert eine bessere Anlagenverfügbarkeit.
  • Der TK-D bietet mit der einzügigen Bauweise einen direkten Zugang zum Innenbereich über die gesamte Länge der Trommel. Inspektionen können somit einfach und schnell durchgeführt werden und eine Kostenreduktion findet bei Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten statt. 
  • Allgaier konzipierte und lieferte die komplette Anlage mit Integration in die laufende Produktion, inklusive aller Förderaggregate, dem Stahlbau und Produktverladeeinheit.

Das Ergebnis

  • Die eingesetzte TK-D ist eine Weiterentwicklung der Trockner-Baureihen TK und TK+ und überzeugt durch eine Kühlungsleistung auf besonders niedrige Feststofftemperaturen (nahe der Umgebungstemperatur).
  • Im Gegensatz zu gängigen Trommeltrocknern mit zweischaliger Bauform, hat die einzügige TK-D-Trommel keine Berührpunkte zwischen dem abkühlenden Trockenprodukt und der heißen Trommelwand. Dies führt zu einer besonders materialschonenden Trocknung.
  • Mit der TK-D produziert DEUSA ein hochwertiges, rieselfähiges Kaliumchlorid ohne Klumpen. Die bisherige Klumpenbildung beim Lagerprodukt wird jetzt erfolgreich vermieden, wodurch eine Qualitätssteigerung erfolgt.
  • Mit der Integration modernster Abluftreinigungstechnik werden die gesetzlich vorgegebenen Emissionswerte deutlich unterschritten und sichern den zukunftsfähigen Anlagenbetrieb.
Kombinierte Trommeltrockner/-kühler System Mozer TK-D Trommel Nahansicht | © Allgaier Process Technology 2022
Kombinierte Trommeltrockner/-kühler System Mozer TK-D Trommel Nahansicht | © Allgaier Process Technology 2022

Ihr individueller Ansprechpartner und Downloads

Allgaier Process Technology GmbH

Ulmer Straße 75, 73066 Uhingen, Deutschland
+49 7161 301 175

Das könnte Sie auch interessieren