Kombiniertes Trocknen/Kühlen TK, TK+

Merkmale

Kombinierte Allgaier Trommeltrockner-/kühler TK, TK+ sind in einzügiger, zweizügiger und dreizügiger Bauform erhältlich. Bei allen Bauformen handelt es sich um kombinierte Systeme, in denen Trocknung und Kühlung in einem einzigen Aggregat stattfinden. Es ist daher jeweils nur ein Antrieb und eine Lagerung erforderlich.

Funktionsprinzip

Durch die anwendungsbezogene Gestaltung (interne Einbauten) wird in Kombination mit der Trommelrotation ein sehr intensiver Kontakt zwischen dem aufgelockerten Schüttgut und dem die Trommel turbulent durchströmenden Heißgas (zum Trocknen) bzw. der die Trommel durchströmenden Luft (zum Kühlen) ermöglicht. Dies ermöglicht einen äußerst intensiven Stoff-/Wärmeaustausch und somit ein sehr effizientes Trocknen bzw. Kühlen.

Beim Trocken-/Kühlsystem TK erfolgt die Kühlung mittels Umgebungsluftkühlung. Beim Trocken-/Kühlsystem TK+ erfolgt die Kühlung durch definiert geregelte Zumischung von Feuchtgut zum Trockengut innerhalb der Zweizug-Trommel (Verdunstungskühlung). Dieses Verfahren garantiert ein sehr energiesparendes Trocknen bei gleichzeitiger Kühlung.

Besonders geeignet für: Thermisch und mechanisch relativ unempfindliche, rieselfähige Schüttgüter wie z. B. Kiese, Quarz- und Natursande sowie Kalkstein-Brechsand

Vorteile

  • System Mozer
  • Sehr robuster Aufbau für höchste Nutzungsdauer bei minimalen Instandhaltungskosten
  • Höchste thermische Effizienz durch sehr hohe Heißgastemperaturen und sehr hohe interne Temperaturdifferenz
  • Sehr unempfindlich gegen Schwankungen in Materialfeuchte, Materialkörnung und Aufgabeleistung
  • Einfach kombinierbar mit verschiedensten Beheizungs-Systemen und unterschiedlichen Brennstoffen

Ausführungen

  • Kombinierte Allgaier Trocken-/Kühltrommeln können in allen 3 Bauformen (ein-, zwei-, dreizügig) ausgeführt werden
  • TK für optimale Energieeffizienz mit Umgebungsluftkühlung
  • TK+ für höchste Energieeffizienz durch Verdunstungskühlung

Kontakt

Jochen Brenk

Vertrieb
Allgaier Process Technology

+49 (0) 7161 301-5088
+49 (0) 7161 34268

Downloads

Allgaier Process Technology

Tel.: +49 7161 301-175
Fax: +49 7161 34268
process-technology@allgaier.de

zum Kontaktformular