German
  • German
  • English
  • Spanish
  • French
  • Swedisch
  • Russian
  • Chinese traditional
  • Chinese simplified

MSizer extend & giant

Merkmale

Die Mogensen MSizer extend und MSizer giant sind die leistungsfähigsten und flexibelsten Langdeck-Klassiermaschinen nach dem Sizer-Prinzip. Die Maschinen kombinieren dank neuem Siebdeckkonzept und veränderten Neigungswinkeln der Siebe höchste Wirtschaftlichkeit mit maximaler Effizienz.

Funktionsprinzip

Zwei bis sechs Siebe sind – je nach Anwendung – im MSizer übereinander angeordnet, wobei das oberste Sieb die geringste und das unterste Sieb die stärkste Neigung aufweist. Die MSizer-Siebbeläge, besonders effizient und wartungsfreundlich, werden im neu konzipierten Kompaktgehäuse durch zwei Vibrationsmotoren oder Richterreger in eine definierte lineare Schwingung versetzt. Mit der genau ausgelegten Schwingweite fließt das Feinkorn des Aufgabegutes besonders schnell, fast senkrecht nach unten, während die Grobkörnungen hocheffizient aus dem Materialstrom abgetrennt werden.

Steckkorn wird durch geringe Schichtdicken auf den Siebdecks effizient vermieden und es wird eine deutlich gesteigerte Durchsatzleistung erzielt. Die im Vergleich zum Trennschnitt größeren Maschenweiten der Siebbeläge, die der Bildung von hohen Materialschichtdicken und Steckkorn entgegenwirken, führen zu einer deutlich höheren Durchsatzleistung und hohen Standzeiten der Siebbeläge.

Baugrößen und charakteristische Siebeigenschaften

Typen MSizer extendMSizer giant
Anzahl Siebdecks 2 - 62 - 6
Effektive SiebdecklängeM2,43,35
SiebdeckbreiteM1 - 3 

Vorteile

  • Optimale Trennschärfe für hervorragende Prozessergebnisse

  • Höchste Verfügbarkeit und Produktionssicherheit

  • Wartungsfreundlich: Sichere und schnelle Sieb- und Motorenwechsel

  • Geringere dynamische Lasten auf Stahlbau und Gerüste für niedrigere Investitionskosten

  • Reduzierter Energieverbrauch um bis zu 20 %

  • MSizer giant erhöht den durchschnittlichen Durchsatz von bis zu 35% im Vergleich zum MSizer extend und ermöglicht damit die Reduktion bzw. Vermeidung von Parallelmaschinenanordnungen innerhalb einer Produktionsanlage, sowie Verringerung an Investitions- und Betriebskosten.

  • Allgaier ProcessApp – Ihr Service2go


Optionen

Ausführung nach ATEX

Einsatz in explosionsgefährdeter Betriebsumgebung.

Motor- und Bremssteuerung

Elektronische Maschinenüberwachung

Integrierte Produktverteilung

Mechanische Siebreinigung

Pneumatische Siebreinigung

Siebspannungsüberwachung

Elektrische Siebdeckbeheizung

Kontakt

Michael Haack

Vertrieb
Mogensen GmbH & Co. KG

+49 4103 8042-89
+49 4103 8042-40
Jonas Jonasson

Vertrieb
Fredrik Mogensen AB

+46 702 24 87 28
Juan José Cebrián

Vertrieb
Allgaier Mogensen S.L.U.

+34 91 577 62 77
+34 91 575 74 95

Downloads

Allgaier Process Technology

Tel.: +49 7161 301-175
Fax: +49 7161 34268
process-technology@allgaier-group.com

zum Kontaktformular